Online-Weiterbildung für schnelles

Business-Know-how

Online-Weiterbildung für schnelles

Business-Know-how

  • Bilden Sie sich schneller weiter und erzielen Sie sofort bessere Resultate für Ihr Unternehmen.

  • Sie lernen an erfolgreichen Praxisbeispielen und wenden die bewährten Methoden gleich an.

  • Die besten Experten helfen Ihnen dabei.

Modernes & flexibles

eLearning

Die Weiterbildungen von quayou sind bis zu 50 Prozent mit der Bildungsprämie gefördert. Hier erhalten Sie Business Know-how für die Praxis.

Gefördert:

50 Prozent sparen!

}

Kompetente Betreuung

rund um die Uhr

Eine Auswahl Ihrer Experten

Florian Rustler

Florian Rustler

Gründer creaffective GmbH

Florian Rustler ist Gründer, Berater, Buchautor und Vortragsredner. Mit seinem US-Studium in Kreativität, seiner Ausbildung als Innovation Facilitator und seiner Design-Thinking-Ausbildung berät er nicht nur weltweit Unternehmen, sondern verrät Ihnen bei quayou alles Wichtige rund um das Thema Design Thinking.

Felix Thönnessen

Felix Thönnessen

Unternehmercoach, z. B. bei Höhle der Löwen

Felix Thönnessen begleitet als Keynote Speaker, Coach, Trainer und Investor andere Unternehmer in ihrer Entwicklung. Er verhilft nicht nur in der TV-Show Höhle der Löwen manch einem Startup zum Erfolg, sondern lehrt nun auch bei quayou sein Know-how zum gelungenen Businessplan.

Matthäus Michalik

Matthäus Michalik

Senior Consultant bei Performics

Matthäus Michalik ist Senior Consultant bei Performics, der weltweit führenden Performance Marketing Agentur der Publicis Media. Mit seiner Expertise berät er Projekte und Konzerne z.B. in Fragen zur strategischen und technischen SEO, daher lehrt er Sie bei quayou, wie Suchmaschinenoptimierung richtig geht.

Benjamin Kursatzky

Benjamin Kursatzky

Gründer FINbD Consult, Innovationsmanager bei Wolters Kluwer

Benjamin Kursatzky ist Experte mit langjähriger Erfahrung in New Business Development und Innovation. Er berät Unternehmen und unterrichtet Studenten zu innovativen Geschäftsmodellen. Bei quayou lehrt er Sie die Business Model Canvas für Ihr ideales Geschäftsmodell.

„Ich habe genau das Know-how bekommen, was ich in dem Moment benötigte. Dank Learning by Doing habe ich es sofort erfolgreich auf mein Unternehmen angewendet. Es zeigt bereits erste Effekte. Und das so Gelernte konnte ich sogar ganz einfach an meine Mitarbeiter weitervermitteln.“

Karl Beispiel

CEO, Pfefferminzia

Direkt anwendbare Inhalte

Die Lerninhalte sind in anleitender und sofort anwendbarer Form gestaltet. Sie erfahren step-by-step, wie die Umsetzung des Themas in die Praxis funktioniert, und erreichen erste Umsetzungsziele. Die Inhalte sind genau so komprimiert bzw. ausführlich, wie für die erfolgreiche Umsetzung notwendig.

Zeit und Mühe sparen

Da die Weiterbildung online stattfindet, ersparen Sie sich Zeit und Mühe mit Anfahrt oder Unterbringung. Sie können sogar direkt vom Arbeitsplatz aus teilnehmen. Mit dem eLearning-Tool bleiben Sie beim Lernen räumlich und zeitlich flexibel.

 Bild von Thomas Obermeier. Er bietet Business Know-how für die Praxis und unsere Weiterbildungen.

Prof. Dr. Thomas Obermeier

Lehrt an der FOM Produktion, Rechnungswesen und Controlling

„Mir ist es wichtig, dass die Lernenden ihr Know-how anwenden können – und zwar sofort ab dem ersten Tag.“

Von den Besten lernen

Die Autoren und Dozenten der Weiterbildungen sind renommierte Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet. Ihre Methoden haben sich in der Praxis bereits bewährt. Sie sind z. B. Professoren, Consultants oder erfolgreiche Unternehmer.

Weiterbildung im Team

Sie werden in verschiedenen Gruppengrößen lernen, teilweise können Sie sogar Ihre eigenen Mitarbeiter mit einbinden. Die anderen Teilnehmer liefern Ihnen zu Ihrem Fallbeispiel hochwertigen Input. So lernen Sie von- und miteinander.

Prof. Dr. Stefan Behringer

Lehrt an der NORDAKADEMIE Controlling und Corporate Governance

Wir vermitteln Know-how, was sich in der Praxis vielfach bewährt hat. Herausragende Resultate sind eine Voraussetzung für jede gelehrte Methode. Die Teilnehmer lernen bei uns also ausschließlich an erfolgreichen Praxisbeispielen.

Umsetzung startet sofort

In den Kursen arbeiten Sie mittels Learning by Doing, d. h. schon hier starten Sie die Umsetzung Ihres eigenen Fallbeispiels in die Praxis und enden mit einem persönlichen Umsetzungsplan. So können die Experten Sie bei praxisrelevanten Nachfragen und individuellen Schwierigkeiten direkt unterstützen.

100 Prozent Betreuung

Erfahrene Tutoren betreuen Sie während der gesamten Kurszeiten, damit Ihnen die Umsetzung in die Praxis garantiert gelingt. Haben Sie außerhalb dieser Zeiten drängende Fragen, beantworten Ihre Tutoren diese innerhalb von spätestens 24 Stunden. Und auch nach dem Kurs stehen Ihnen Experten zu regelmäßigen Sprechzeiten zur Seite. Ihr Erfolg ist unser Ziel!

Bild von Prof. Dr. Stefan Georg. Er bietet Business Know-how für die Praxis und unsere Weiterbildungen.

Prof. Dr. Stefan Georg

Lehrt an der htw saar Dienstleistungsmanagement

„Ich zeige Lernenden, was in der Praxis funktioniert. Und ich helfe den Teilnehmern, das Know-how auf ihr Unternehmen anzuwenden. Jeder Teilnehmer erarbeitet so seinen individuellen Plan und beginnt direkt mit der Umsetzung – kurz: Learning by Doing.“

50 Prozent der Weiterbildungskosten sparen – dank Förderung

Holen Sie sich einen Prämiengutschein!

Unsere Weiterbildung qualifiziert sich für die Bildungsprämie.

Nutzen Sie Ihre Bildungsprämie!

Wir akzeptieren Prämiengutscheine für unsere Weiterbildungen.

Die Kurse – so funktionieren sie

Die Kurse finden komplett online statt. Zur Vorbereitung eines Kurses kann jeder Teilnehmer sein Fallbeispiel beschreiben, denn an diesen Besipielen wird im Laufe des Kurses gearbeitet. Die Einbringung eines Beispiels ist aber keine Pflicht.

Das Kursprogramm gliedert sich in vier inhaltliche Phasen.

In der Planungsphase lernen sich die Teilnehmer kennen und erstellen selbst eine Agenda für den weiteren Kursverlauf, denn ihr Lerntempo entscheidet.

In der Präsentationsphase stellt der Kursleiter eine Praxisanleitung am praktischen Beispiel vor. Die Teilnehmer können Verständnisfragen stellen und beziehen die Anleitung auf das eigene Fallbeispiel.

In der Praktizierphase werden die einzelnen Meilensteine der Praxisanleitung erarbeitet und mit Feedback der anderen Teilnehmer weiter entwickelt.

In der abschließenden Produzierphase werden die erarbeiteten Meilensteine zu einem konkreten Umsetzungsplan vervollständigt.

Die Themen

Stöbern Sie in unseren Kategorien nach attraktiven Themen oder lassen Sie sich direkt von ein paar Beispielen inspirieren:

Matthäus Michalik leitet Kurse unserer Weiterbildungen und vermittelt Business Know-how für die Praxis.

Matthäus Michalik

Suchmaschinenoptimierung

Für mehr Reichweite und Umsatz SEO richtig einsetzen

Online-Kurs für Unternehmer und Webseitenverantwortliche
SEO ist das Zauberwort für eine gute Google-Platzierung Ihrer Homepage. Wer Suchmaschinenoptimierung richtig einsetzt, wird spielend mehr Reichweite aufbauen und schafft sich eine wirkungsvolle Online-Präsenz. Lernen Sie in diesem Kurs, die Auffindbarkeit und das Ranking Ihrer Webseite bei Google zu verbessern, mehr Leads sowie Umsatz zu generieren und den Nutzern zu gefallen.
Thomas Friederichs leitet Kurse unserer Weiterbildungen und vermittelt Business Know-how für die Praxis.

Thomas Friederichs

Leistungsträger gewinnen

So finden Sie gute Mitarbeiter für Ihr Unternehmen

Online-Kurs für Unternehmer und Personalverantwortliche
Sie haben eine freie Vakanz zu besetzen? Dafür suchen Sie nicht „irgendeinen“ Mitarbeiter, sondern explizit einen Leistungsträger. Schließlich tragen leistungsstarke Mitarbeiter maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei. Lernen Sie in diesem Kurs, wie Sie dazu Ihre Vakanz und das Anforderungsprofil sinnvoll definieren, auf geeigneten Wegen nach Kandidaten suchen und diese zur Kontaktaufnahme motivieren.
Florian Rustler leitet Kurse unserer Weiterbildungen und vermittelt Business Know-how für die Praxis.

Florian Rustler

Design Thinking

Produkte wirkungsvoll testen und entwickeln

Online-Kurs für Unternehmer und Existenzgründer
Design Thinking ist ein Kreativprozess, der die Nutzerinteressen ständig in das Zentrum der Entwicklung stellt. Sie sparen dabei nicht nur Zeit, sondern haben einen klaren Leitfaden für die Entwicklung eines Produktes. In diesem Kurs lernen Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden kennen und erfahren, wie Sie mit Nutzerhilfe ein Produkt (weiter-)entwickeln.

Die eLehrgänge – so gibt’s ein Zertifikat

Die Lehrgänge finden komplett online statt. Jeder Lehrgang besteht aus 10 bis 15 Kursen. Die Online-Kurse ergänzen sich thematisch oder bauen direkt aufeinander auf.

Jeder einzelne Kurs ist berufsbegleitend terminiert, d.h. er beansprucht wöchentlich 15 Stunden Ihrer Zeit an Abenden und Samstagen. So können Sie die Weiterbildung problemlos in Ihre berufliche Situation integrieren. Die Dauer eines Kurses insgesamt variiert zwischen einer Woche und fünf Wochen, je nach Thema und Umsetzungsdauer.

Ein Lehrgang insgesamt dauert etwa sechs Monate. Sie schließen den Lehrgang mit einer Onlineprüfung zu den gesamten Inhalten des Lehrgangs ab.

Mit dem Bestehen erhalten Sie ein Hochschulzertifikat der htw saar mit 4 ECTS-Punkten. Das Zertifikat macht sich übrigens nicht nur gut in Ihrer Vita, sondern ist in dieser Form einmalig: Bei uns wird Ihre individuelle Problemlösung international anerkannt zertifiziert.

Zertifizierende Hochschule

Die Teilnahme am Lehrgang zertifiziert Ihnen die htw saar – Hochschule für Technik und Wirtschaft. Ihr Zertifikat und 4 ECTS erhalten Sie nach erfolgreich abgeschlossener Online-Prüfung.

Die htw saar zertifiziert uns unsere wissenschaftliche Weiterbildung für unser Business Know-how für die Praxis
„Bei dem Begriff „Lehrgang“ musste ich vorher immer an geballte Ladung Theorie denken. Hier wurde ich mit vollem Praxisbezug überrascht. In jedem Kurs des Lehrgangs habe ich einen praktischen Umsetzungsplan für mein Unternehmen erarbeitet. Das neue Know-how hat sich Learning by Doing eingeprägt. Allein für die vielen Erfolgserlebnisse hat sich der Lehrgang gelohnt. Aber dank des Zertifikats kann ich mein Wissen sogar vorzeigen.“ Karl Beispiel

CEO, Pfefferminzia

Entrepreneurship & Innovation

eLehrgang für Unternehmer und Existenzgründer

Der Lehrgang Entrepreneurship & Innovation enthält alle Bausteine, um Ihr idealer Begleiter bei der Unternehmensentwicklung zu sein – egal, ob Sie Existenzgründer oder ein etablierter Unternehmer sind. Das Lehrgangsziel ist identisch: Ihr unternehmerischer Erfolg!

Dazu lernen Sie in insgesamt elf verschiedenen Kursen, wie Sie Ihre Produkte entwickeln und testen und ein geeignetes Geschäftsmodell für genau Ihre Geschäftsidee finden. Ihre entwickelten Produkte müssen Sie natürlich zielgruppengerecht vermarkten. Mit SEO- und Content Marketing lernen Sie die Welt des Online Marketings kennen und machen Google zu Ihrem Freund. Aber wie weit käme man ganz ohne die richtige Unterstützung? Sie erfahren also auch, wie Sie Personal in Zeiten des Fachkräftemangels gewinnen und schließlich leistungsorientiert einsetzen.

Und das alles lernen Sie konkret an Ihrem individuellen Fallbeispiel. Die Umsetzung des Know-hows in Ihre Berufspraxis starten Sie sofort und erreichen so viele wertvolle Meilensteine schon während des Lehrgangs.

Von Unternehmer zu Unternehmer

Bild von Maik Walch. Er ist der CEO von quayou, er stellt das Business Know-how für die Praxis in den Vordergrund und entwickelte die einzigartigen Weiterbildungen.

Maik Walch

CEO der quayou GmbH, Unternehmer seit 2013

Als Unternehmer begegnen wir täglich verschiedenen Herausforderungen. Umso wichtiger sind Wege, sich fehlendes Business-Know-how schnell, für die Mitarbeiter multiplizierbar und praxisorientiert anzueignen.

Diesem Problem stand ich bereits als Führungskraft im Vertrieb gegenüber – noch vor der Gründung von quayou. Meine Lösung damals: Ich schrieb umfangreiche Fachbücher zu kompakten Praxisanleitungen zusammen, die man sofort anwenden konnte und die ich an meine Mitarbeiter weitergab. Ich stieß leider schnell an Grenzen, da ich wichtige, praxisrelevante Fragen nicht allein beantworten konnte.

Die langfristige Lösung war die Gründung von quayou. Bei quayou schreiben Experten selbst Praxisanleitungen zu Best Practice Methoden. In den Kursen unterstützen die Experten die problemlose Umsetzung in die Praxis. Der Abschluss eines Lehrgangs wird sogar mit einem international anerkannten Zertifikat belohnt.